Wir über uns

Der DRESDNER VERLAG und seine Geschichte

Irgendwann im Jahre 1997 hatte der als Journalist tätige Holger Oertel seinen ersten Roman fertig gestellt. Und natürlich wollte er ihn veröffentlichen! Am liebsten bei einem namhaften Verlag in Reinbek bei Hamburg oder in Frankfurt …
Um es vorweg zu nehmen: Die Antwortschreiben – erst die von der Elbe und vom Main, später jene von der Spree und vom Rhein – füllten seinen Briefkasten. Und sie waren immer ähnlich formuliert, gleichermaßen höflich und eindeutig in ihrer Ablehnung. Sein Roman, so wurde dem Autor beschieden, passe entweder nicht ins Verlagsprogramm oder sei nicht verkäuflich. Die Qualität des Textes wurde nie bemängelt. Das war einerseits enttäuschend, aber auch beflügelnd. Holger Oertel zog seine Schlüsse aus den fadenscheinigen Ablehnungen und gründete einen eigenen Verlag, den er DRESDNER VERLAG nannte. Wenig später veröffentlichte er dort seinen Roman, der inzwischen vergriffen ist.

Eine Entwicklung, die Mut machte und auch anderen Autoren und Autorinnen zugute kommen sollte! Oertel baute den Verlag aus, intensivierte die Werbung und konnte so schon bald Schreibenden aus ganz Deutschland zu einem eigenen Buch verhelfen.
Nach einer temporären Umfirmierung in DRESDNER VERLAG VUP und dem Umzug ins Umland ist der Verlag jetzt wieder in der Mitte Dresdens ansässig.

 

B_Oertel

Holger Oertel, Jahrgang 1964
Seemann, Drucker, Café-Betreiber – und seit 1995 freier Journalist und Verleger aus Leidenschaft. In diesen mehr als 20 Jahren ist einiges zusammen gekommen: Reportagen, Kunstkritiken, Kolumnen, Porträts, Interviews. Hunderte Texte für Tageszeitungen, Online-Portale, Stadtmagazine, Firmenschriften und Publikationen der Öffentlichen Hand – aber auch Beiträge für Radiosender. Zuletzt erschien im DRESDNER VERLAG „Reise.reise Geschichten von vier Kontinenten und den Meeren dazwischen“ (zusammen mit Christian Hussel, 2011).

Im DRESDNER VERLAG ist Holger Oertel verantwortlich für Autorenverträge, Lektorat/Korrektorat sowie die gesamte Herstellung vom Layout über den Druck bis zum fertigen Buch.
E-Mail: oertel(at)dresdner-verlag.de, Tel./Fax 0351 802 57 54
Bischofswerder Straße 4, 01099 Dresden