Schaltjahr – Kaltjahr

Schaltjahr_vornRenate Preuß

Novelle

2010, Broschur, 56 Seiten
ISBN 978-3-940116-07-9
6,40 €

B_Bestellen

 

Leseprobe
… Doch Charlott ahnt jetzt, hier am Frühstückstisch, an diesem Oktobermorgen, dass Unheil bevorsteht und schlimmer persönlicher Ärger durchzustehen sein wird.
Die DEMOKRATIE und die frei Meinungsäußerung der Wendezeit liegen weit zurück in den Traummonaten der Friedlichen Revolution von 1989. Heute weiß sie, dass es Traummonate waren. Fast zwanzig Jahre sind seit dem vergangen. Die ehrliche Meinungsäußerung, der AUFRECHTE GANG, auch in der Politik, war doch ein Gewinn jener Revolution! Doch, was ist seitdem mit ihr und ihrem aufrechten Gang geschehen?

Zur Autorin
Renate Preuß, geboren 1947 in Riesa. Abitur und Ausbildung zur Laborantin. Ab 1981 Aufbau der Patientenbibliothek und Ausbau der Ärztebibliothek des Krankenhauses Riesa, 1986 Abschluss Dipl.-Bibliothekarin (FH), seit 2007 im Ruhestand.
Erste literarische Arbeiten um 1990, erste Veröffentlichung „Tagträume und Nachtgedanken – Ein Wendetagebuch“, 1993. Seitdem insgesamt 14 Buchveröffentlichungen. Rege Lesetätigkeit in ganz Deutschland.
Renate Preuß ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Söhnen.