Manuskript einreichen

Jedes eingehende Manuskript wird von unserem Lektorat sorgfältig geprüft. Bei Annahme erhalten Sie innerhalb von drei Wochen ein verbindliches Veröffentlichungsangebot.
Abgelehnte Manuskripte werden nur auf ausdrücklichen Wunsch und unter Beilage eines Rückportos zurück geschickt.
Bitte senden Sie ausschließlich Kopien, jedoch nicht das wertvolle Originalmanuskript.
Wir benötigen von Ihnen das vollständige Manuskript.

Sie können uns Ihr Manuskript zusenden als:

  • Papierausdruck
  • Auf einem digitalen Datenträger (CD, DVD oder USB-Stick) in gängigen Dateiformaten (DOC, DOCX, RTF, TXT)

per Post an:
DRESDNER VERLAG
Holger Oertel
Bischofswerder Str. 4
01099 Dresden

  • Oder als E-Mail-Anhang (Größe max. 10 MB) an Info(at)dresdner-verlag.de

Speichern Sie den Text in einer einzigen Datei ab. Die Seiten sollten fortlaufend nummeriert sein.
Setzen Sie bei Gedichten jedes Gedicht auf eine eigene Seite.
Seiten dürfen nur einseitig bedruckt werden. Bei handschriftlicher Einreichung sollte diese gut lesbar sein.
Soll das Buch Bilder (Grafiken, Fotos etc.) enthalten, muss vermerkt werden, an welcher Stelle im Buch und in welchem Format dieses erscheinen soll.

Jede Einsendung sollte folgende Angaben enthalten:

  • Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Das vollständige Manuskript
  • eventuelle Abbildungen
  • Exposé (optional)

Bei Nachfragen stehen wir Ihnen unter Tel.: 0351 802 57 54 gern zur Verfügung .

Darüber hinaus ist die Manuskriptübergabe bei einem Besuch in unserem Verlagsbüro nach Terminvereinbarung möglich.